Infografik: Wieviel kostet eine Hochzeit in der Schweiz?

Hallo ihr Lieben, erstmal muss ich mich entschuldigen, dass ich so lange abwesend war. Wir waren noch für ein paar Wochen in den Ferien, aber wenn ich ehrlich bin, bin ich die letzte Zeit einfach nicht zum bloggen gekommen. Und was soll ich sagen, bloggen soll ja Spass machen, ich hoffe ihr versteht das.

Heute habe ich eine spannende Infografik für euch zum Thema, wieviel kostet in der Schweiz eine Hochzeit bzw. was geben Schweizerin und Schweizer für den schönsten Tag aus? Was ich euch bereits verraten kann, Schweizer geben in der Regel zwischen 20’000 und 40’000 Franken für ihren Tag aus. Und der Tag mit dem meisten Feiern ist der August. Hätte ich jetzt nicht erwartet, da ich selber ein Frühlings-Typ bin und am liebsten in dieser Zeit heiraten möchte. Ok, klar, der August ist vermutlich etwas wetterfester.

Das Hochzeitskleid kostet meist ungefähr gleichviel wie ein Fotograf und der Ring darf auch etwas teurer sein. Spannende Facts, die ihr auf nachfolgender Infografik findet.

 

Infografik_wieviel-kostet-Hochzeit-1Infografik_wieviel-kostet-Hochzeit-2Infografik_wieviel-kostet-Hochzeit Bild: See- und Seminarhotel FloraAlpina AG

Advertisements

Die prunktvollsten Star-Hochzeiten

Vor kurzem habe auf  der BUNTE-Website einen Artikel entdeckt, über die prunktvollsten Star-Hochzeiten. A-Promis lassen sich solch einen Anlass ja mehrere Millionen kosten, während unsereins auf ein Fest jeden Rappen zusammenspart. Wie ist dann das erst, wenn man wie Liz Taylor ganze 8x heiratet? Ihre letzte Hochzeit mit Larry Fortensky war mit 3 Millionen ihre teuerste. Jetzt rechnet euch das mal aus 8 x 2 Millionen (ja ich bin nett und nehme einen Mittelwert). Dann sind wir bei 16 Millionen und das nur für ein Hochzeitsfest. Irgendwie abgehoben oder?

Ebenfalls ganz vorne mit auf der Liste finden wir die Namensvetterin von Liz Taylor. Liz Hurley hat ihrem Arun Nayar 2007 für knapp 2 Millionen das Ja-Wort gegeben. Wenn man bedenkt, dass die Ehe zwischen Paul McCartney und Heather Mills auch über 2 Mio gekostet hat und dafür nur 6 Jahre gedauert hat, sind das ziemlich hohe Abschreibungen pro Jahr ins Ehe-Investment. 😉

Katie Holms und Tom Cruise sind zwar mittlerweile auch kein Paar mehr, aber für 1.5 Millionen haben die beiden US-Top-Stars in einem italienischen Schloss geheiratet. Ganz viel Presse-Rummel inklusive! Aber sorry Tom, das hätte noch eine Million mehr sein können, oder nicht?

Wow, das Geld sitzt bei Ex-US-Präsident Bill Clinton wohl ziemlich locker. Dieser liess sich die Hochzeit von Tochter Chelsea und Marc Mezvinsky ganze 3.5 Millionen Dollar kosten. Eine Praktikantin wäre wohl günstiger gewesen. 😉 Aber hey, es geht noch mehr. Zwar keine A-Promis, dafür stinkreich, die Hochzeit von Milliarden-Erbin Vanisha Mittal und Amit Bhatia dauerte im Jahre 2006 fünf Tage und kostete rekordverdächtige 42 Mio. Euro. Echt jetzt?

Starhochzeiten_BUnte

Limo oder Kutsche bei einer Hochzeit

Kutsche

Wie läuft das eigentlich bei euch? Ich habe nun schon an verschiedenen Hochzeiten unterschiedliche Fahrzeuge gesehen. Soll es romantisch sein, der Prinz holt seine Prinzessin in der Kutsche ab, am besten noch mit weissen Schimmeln. Oder wie wäre es mit einer Limo, stylisch und mit pompösem Auftritt? Was auch super schön ist für eine Hochzeit ist z.B. ein alter Bentley oder ein Excalibur Convertible. Zwei tolle Autos, die einen super Style haben und einen Auftritt am Tag der Tag sicher unvergesslich machen.

Meine beste Freundin war bei ihrer Hochzeit wirklich mit der klassischen Kutsch unterwegs. Wir hatten auch traumhaftes Wetter, blauer Himmel und Sonnenstrahlen. Die Braut und ihr Gatte drehten nach der Zeremonie ihre Runde und stiegen dann vor der Location für die Feier aus. Für mich ist das insgeheim ja schon ein kleiner Traum, ein solcher Auftritt mit dem schönen weissen Kleid und der langen Schleppe, wie bei den Royals – oder?

Ich bin gespannt, was ihr bevorzugt?

Einwegkameras fürs Hochzeitsfest

Wedding cameras arrived today.

Vor kurzem bin ich auf eine tolle Idee gestossen, habt ihr euch schon mal überlegt am Hochzeitsfest Eingwegkameras zu verteilen? Zum Beispiel pro Tisch 1-2 Kameras einfach von Beginn weg in der Mitte platzieren. Die Gäste sollen dann ihr Geschehen den ganzen  Abend lang festhalten. Als Brautpaar kann man ja schlecht überall gleichzeitig sein, so verpasst man vieles was den ganzen Tag/Abend über läuft. Wenn nun deine Freunde oder die Familie selber Bilder machen können, gibt das eventuell einen tollen Einblick in die Feier.

Die Qualität dieser Bilder wird zwar nicht wie die des offiziellen Hochzeitsfotografen sein, der muss sein Geld ja auch Wert sein, trotzdem können dabei auch ein paar wunderbare Schnappschüsse entstehen, an denen man nach dem Fest seine Freude hat.

Einwegkameras gibt es für relativ wenig Geld im Handel, schaut z.B. mal bei Interdiscount oder auch Coop-Warenhäusern vorbei.

Hochzeitsmesse in St. Gallen vom 18. bis 19. Januar

HochzeitsmesseSG_2014

Na, wart ihr letztes Wochenende in Zürich an der Messe? Ich habe es leider nicht geschafft, obwohl ich immer gerne vorbei schaue auch wenn ich nun bereits seit Jahren glücklich verheiratet bin. Man kann sich ja auch für sein ganz persönliches Hobby oder für den Blog hier, Inspirationen holen. Eine Freundin von mir heiratet nächstes Jahr, die war mit ihrem Zukünftigen vor Ort und hat nur Bestes berichtet. Anscheinend waren die Stände mal wieder noch grösser, noch imposanter und noch kitschiger. 😉 Aber sie hat auch ein paar kleine Perlen entdeckt, mit tollen Anbietern z.B. für Give Aways. Ich bin gespannt, wie ihre Hochzeit nächstes Jahr wird. Ich würde ja am liebsten gleich mitorganisieren.

Was ich euch aber eigentlich sagen wollte, nächstes Weekend geht es gleich weiter. Und zwar findet die Hochzeitsmesse in St. Gallen statt. Die Messe in St. Gallen feiert das 20-Jahr-Jubiläum und bietet mit rund 230 Ausstellern fast so viel zu entdecken wie in Zürich. Das ganze findet übrigens in den Olma-Hallen statt, wo sonst. 😉

Weitere Infos und Tickets gibt es auf der Website.

Hochzeitmesse in Zürich vom 10. bis 11. Januar

Hochzeitsmesse2014

Hallo ihr Lieben, entschuldigt bitte, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Ich habe mir während den Adventstagen eine kleine Auszeit vom Bloggen gegönnt. Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet? Bei uns war es auf jedenfall wundervoll, die Tage über Weihnachten mit den Liebsten und dann einige Zeit einfach ausspannen können.  Aber nun sind wir wieder richtig fleissig im neuen Jahr, die Ferien sind vorbei und das nächste Highlight für alle Hochzeitsbegeisterten steht auch schon an.

Wart ihr schonmal an der Hochzeitsmesse in Zürich? Dort tummelt sich wirklich alles, was in der Branche irgendwie relevant ist. Ich habe dort zum Beispiel unseren damaligen Hochzeitsfotografen gefunden und war wirklich sehr zufrieden mit ihm. Rund 250 Austeller präsentieren alles rund ums Thema Hochzeit, von Fotografen über, Location, bis hin zu Catering, Gastgeschenken, Spielen, Polterabendveranstaltern und vieles, vieles mehr. Solltet ihr also bald heiraten wollen ist dieses Datum in Must für euch. Dick in der Agenda eintragen und den Liebsten oder die Liebste 😉 einfach mitnehmen. Das ganze ist auch immer sehr witzig mit der Trauzeugin oder der Mutter.

Weitere Infos zur Messe findet ihr auf deren Website.

Die verrücktesten Heiratsanträge – Teil 12

Heute habe ich endlich mal einen deutschen Beitrag für euch. Alexander hat das Video seines Antrage für seine Freundin Bianca netterweise auf YouTube gestellt. 😉 Das ganze fand in einem Kino statt.. denn anstelle der Trailer, die üblicherweise immer vor einem Film laufen, flimmerte der Antrag über die Leinwand. Denn in der Vorschau für den fiktiven Film Bianca, machte Alexander seiner im Publikum sitzenden Freundin, einen Antrag. Diese war zu Beginn sowas von baff, freute sich aber natürlich zum Schluss hin und hauchte natürlich auch ein ja über die Lippen. Aber schaut selbst.. 🙂